Unternehmen

Auch Bundesrat stimmt CSR-Gesetz zu

Es war nur noch eine formale Hürde, aber auch diese ist nun genommen. Nachdem ihm das Gesetzesvorhaben als besonders eilbedürftig vorgelegt wurde, stimmte der Bundesrat dem „Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten“ (CSR-Gesetz) am vergangenen Freitag zu (zum entsprechenden Beschluss). Zuvor hatte der Deutsche Bundestag die sogenannte CSR-Richtlinie […]

Lesen

Änderungen im CSR-Gesetz

Viele Unternehmen haben sich bereits mit dem Regierungsentwurf des CSR-Gesetzes beschäftigt. Die Vorabfassung der Beschlussempfehlung zum CSR-Gesetz enthält einige Veränderungen, die wir kurz vorstellen und kommentieren möchten: Prüfpflicht Es gibt nach wie vor in Deutschland keine Prüfpflicht für CSR-Berichte. Falls Unternehmen die Berichte allerdings freiwillig prüfen lassen, müssen sie das Prüfergebnis ab dem Geschäftsjahr 2019 […]

Lesen

CSR-Berichtspflicht verabschiedet

Ursprünglich sollte das „Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten“ (CSR-Gesetz) bereits Ende letzten Jahres verabschiedet werden. Die EU-Mitgliedsstaaten hätten die EU-Richtlinie 2014/95/EU (CSR-Richtlinie) bis zum 6. Dezember 2016 in nationales Recht umsetzen sollen, doch diese Frist lies der Bundestag verstreichen. Grund für die Verzögerung war neben einigen inhaltlichen […]

Lesen

Erfolgreiche Nachhaltigkeitsmanager – Was macht…

014bac12c2-IMG_8938_small_hoch

Saskia Juretzek ist Expertin für strategisches Nachhaltigkeitsmanagement und als Gastdozentin unter anderem an der TU München tätig. In ihrer gerade abgeschlossenen Doktorarbeit hat sie untersucht, welche Kompetenzen Nachhaltigkeitsmanager brauchen, um Nachhaltigkeitsstrategien erfolgreicher umzusetzen. Mathias Pianowski, Geschäftsbereichsleiter Nachhaltigkeit und Innovation bei der BCC, fragt nach.   Pianowski: Frau Juretzek, Sie haben 80 Berater und Nachhaltigkeitsmanager befragt […]

Lesen